Steuerberatung für Unternehmen aus dem Gesundheitswesen ist eine interessante, aber auch hoch komplexe Aufgabe mit sehr speziellen Anforderungen. Deshalb gibt es – ganz ähnlich wie in der Medizin die Fachärzte – auch hier ausgewiesene Spezialisten. Nur durch diese umfassende Spezialisierung ist es möglich, das erforderliche Beratungsspektrum in der nötigen Breite und Tiefe zu gewährleisten.

Als zertifizierte Fachberaterin für das Gesundheitswesen (DStV e.V.) stehe ich mit passendem Rat und engagierter Tat zur Seite. Zudem verfüge ich über ein großes Netzwerk weiterer Experten (z.B. Fachanwälte für Medizinrecht), aus dem ich gerne bei Bedarf Kontakte vermittle. Ich berate Ärzte und Zahnärzte, MVZs, Einzelpraxen sowie Berufsausübungsgemeinschaften. Auch Apotheker oder Physiotherapeuten können von meinem Spezialwissen im Bereich des Gesundheitswesens profitieren.

Aufgrund der jährlichen Fortbildungen des deutschen Steuerberaterverbands berate ich Sie stets aktuell und nach dem neuesten Wissensstand.

Die Beratung umfasst folgende Schwerpunkte:

Existenzgründungsberatung
  • Erörterung und Beschreibung des Gründungsvorhabens (Businessplan)
  • Investitions- und Finanzplanung
  • Ertragsvorschau
  • Anmeldung beim Finanzamt und bei Behörden
  • Hilfestellung bzw. Begleitung bei Verhandlungen mit Geschäftspartnern, Banken und Behörden
  • Praxisbewertung
Planungsrechnungen
  • Investitions- und Liquiditätsplanung
  • Mindesthonorarkalkulation
  • Unternehmerische Zielplanung
  • Einführung von Controllinginstrumenten
  • Aufzeigen von Fremdfinanzierungen und Fördermöglichkeiten
  • Private Vermögensplanung
Steuerliche Beratung
  • Steuerrecht in der ärztlichen Praxis
  • Klärung ertragsteuerlicher Fragen, z.B. bei der Gründung einer Einzelpraxis oder Berufsausübungsgemeinschaft
  • Besondere gewerbesteuerliche Fragen, z.B. bei der Anstellung von Ärzten
  • Prüfung von umsatzsteuerliche Fragen bei der Erbringung von ärztlichen Zusatzleistungen (IGEL etc.)
Betriebswirtschaftliche Beratung
  • Betriebswirtschaftliche Praxisführung und Praxisbewertung
  • Anstellung von Ärzten
  • Individuelle Gesundheitsleistungen
  • Marketing und Werbung
  • Praxiskooperation und Praxisfusion
  • Praxisübertragungen